Seit 2005 ist Uli Dickas durchgehend als Führungskraft in der Hotellerie und im Tourismus tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre (Master prof.; Schwerpunkt Tourismus) arbeitete er als Hoteldirektor, Kurdirektor und als GmbH-Geschäftsführer in verschiedenen touristischen Betrieben. Ein spannendes Projekt war die Führung eines großen Gesundheitshotels in Bayern mit der Aufgabe, einen in die Jahre gekommenen Kurbetrieb in ein modernes Gesundheitshotel zu verwandeln. In drei Jahren wurden 12 Mio. Euro in die Sanierung sowie in Therapie- und SPA-Bereiche investiert. Gemeinsam mit seinem 50-köpfigen Team wurde auch die komplette konzeptionelle Neuaufstellung des Betriebes gemeistert.

 

Seine Leidenschaft - Marketing und Verkauf - bildeten dabei immer den Schwerpunkt seiner Arbeit. Als Dozent für Marketing und Unternehmensführung lehrt er zudem angehende Betriebs- und Fachwirte in der Handwerkskammer Unterfranken. Dort sitzt er seit 2013 im Prüfungsausschuss. Er absolviert gerade noch ein Zweitstudium zum Bachelor of Law für Wirtschaftsrecht, da dieser Bereich zukünftig einen weiteren Interessenschwerpunkt bilden wird. Uli Dickas lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bad Kissingen.


Qualifikationen:

 

o   Studium Betriebswirtschaftslehre (Master prof., Schwerpunkt Tourismus)
o   Hotelkaufmann

o   Studium Wirtschaftsrecht (Bachelor of Law, andauernd)
o   IHK-Trainer

o   Grafik-Design (Fernstudium)

 

Berufserfahrung:


o   Geschäftsführer Türkise Berge

o   Hoteldirektor Gesundheitshotel in Bayern
o   Kurdirektor, GmbH-Geschäftsführer
o   langjährige Tätigkeit als Trainer/Dozent
o   Mitglied im Prüfungsausschuss Handwerkskammer Unterfranken Gepr. Betriebswirt (HWK) und Fachwirt (HWK)
o   Branchen Hotellerie, Deutschlandtourismus, Weiterbildung, Gesundheitswirtschaft, Sozialverband